Morgen lieb ich dich für immer

Rezension von Lina in der Kategorie Testleser

In dem Buch „Morgen lieb ich dich für immer“ geht es um Mallory und Rider, die sich seit ihrer Kindheit kennen.
Als Mallory auf die Higschool kommt, trifft sie plötzlich wieder auf Rider, die beiden haben sich 4 Jahre lang nicht gesehen. Dass beide als Kinder missbraucht wurden, erfährt man bereits zu Beginn des Buches. Im Laufe der Handlung muss sich die stille Mallory mit ihren Gefühlen und der Vergangenheit auseinandersetzten. Auch bei Rider hat sich viel verändert. Er hat nun eine Freundin und ist ein sehr beliebter Junge an der Schule. Ist er wirklich so stark, wie er immer tut?
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. In diesem Buch geht es sehr viel um Liebe, dennoch wurde es nie langweilig. Mir hat sehr gut gefallen wie Mallory sich entwickelt. Es geht auch um Kindesmisshandlung, allerdings nicht die ganze Zeit. Es ist sehr schön zu lesen, wie sich die Geschichte entwickelt.

 

Morgen lieb ich dich für immer in unserem Shop aufrufen